Nachbarschaftshilfe
von Mensch zu Mensch
Sie haben Fragen?
0174/3444893

Geschichte

2001 wurde in Söflingen mit der Pfarrgemeinde Maria Himmelfahrt als Träger, die organisierte Nachbarschaftshilfe nach den Richtlinien des Hauspflegewerkes der Diözese Rottenbrug-Stuttgart gegründet. 2005 ist zusätzlich die internationale Nachbarschaftshilfe entstanden. Damit erfolgte eine Ausweitung in Richtung Weststadt. Es ging dabei auch um organisierte Nachbarschaftshilfe mit internationalem Anspruch. Auch hier war die Katholische Kirchengemeinde Maria-Himmelfahrt Söflingen Träger des Modells in Kooperation mit anderen Kirchen und der AG-West. Beide Einrichtungen verstanden sich als ergänzender Dienst zu den anderen ambulanten und sozialen Diensten. Viele ehrenamtliche Helferinnen setzten und setzen sich bis heute zum Wohle der Menschen ein, die Hilfe nötig haben. Seit Mai 2008 haben wir den Verein Dienst am Nächsten (DAN e.V.) gegründet, HelferInnen und Einsatzleitung arbeiten dort wie bisher. Seit Juli gibt es ein Infobüro im Söflingen Klosterhof.


Unser Vereinsvorstand setzt sich zusammen aus:

Gerhard Fischer- Vorstandsvorsitzender
Armin Müller- 2. Vorstand
Andreas Baier- Geschäftsführer
Sandra Baier- Schriftführerin
August Kneer- Beisitzer
Manuela Haile-Kleemann- Beisitzer
Reinhold Eichhorn- Beisitzer
Walter Feucht- Beisitzer